Unser Firmengelände – Teil 4: Die Halle

Mit ca. 100 Metern Länge und bis zu 30 Metern Breite deckt unsere Halle einen großen Teil unseres Firmengeländes ab. Neben den Büros im vorderen Bereich, welche wir im letzten Bericht vorgestellt haben, bietet die Halle ausreichend Platz für unsere Geräte: vom Gabelstapler zum entladen von Palettenware, über Radlader zum beladen Ihres Anhängers mit Schuttgut bis hin zur Kehrmaschine zur Hofreinigung – alles findet seinen Platz.

In der Halle selber sieht man, dass gearbeitet wird. Denn sie ist das Zuhause der Firma Base Natursteine welche mit Geräten wie einer CNC Steinsäge Natursteine gerne auf Ihr gewünschtes Maß zuschneidet sowie der Klein Kultur & Drainagebau GmbH welche mit ihren Menzi Muck Schreitbaggern naturnahen und ökologischen Wasserbau sowie Arbeiten in steilem und unwegsamen Gelände anbieten. Wir werden über beide Firmen noch einen kurzen eigenen Bericht schreiben.

Unsere Halle
Unsere Halle

Unser Firmengelände – Teil 1

Unser Firmengelände – Teil 1

Liebe Kunden, Interessierte und „Follower“, in den nächsten Wochen möchten wir Ihnen auf Facebook unser Firmengelände mit seinen unterschiedlichen Facetten etwas vorstellen. Hierzu wird es regelmäßig ein Foto (oder auch mal zwei) mit einem kurzen Text geben. Die vollständige Übersicht aller Beiträge und somit ein kompletter Eindruck über das „Habitat“ Bell Natursteinhandel ist dann auch auf unserer Webseite hier zu finden: http://bell-naturstein.de/ueber-uns/.

Kommen wir nun also zum ersten Inhalt.

Das Gelände von Bell Naturstein aus der Luft (Google Kartendaten2018)

Das ist unser Gelände: Auf ca. 20.000 m² Fläche befindet sich

  1. unser Büro in dem wir sie gerne empfangen und beraten,
  2. unsere große Ausstellungsfläche, auf der wir Ihnen Anregungen geben, was Sie mit Natursteinen beispielsweise machen können,
  3. jede Menge Lagerfläche, auf der Sie nach dem für Sie passenden Steinen stöbern können,
  4. unsere Halle, in der zum einen unsere Geräte lagern, jedoch zum anderen auch die Firmen Base Natursteine sowie Klein Kultur & Drainagebau GmbH untergebracht sind,
  5. 3 Teiche/Absetzbecken, welche zur Wasseraufbereitung genutzt werden, jedoch zugleich ein kleines Biotop für Enten und Frösche darstellt sowie
  6. weitere Grün- und Außenflächen, welche beispielsweise einige Spaziergängern und Wanderern als Durchgang nutzten.